Kunsthaus Nordstemmen e.V., Hauptstraße 32, 31171 Nordstemmen
+49 1511 2744614
tdoa.2020@web.de

Neue Infos zum Projekt

Neue Infos zum Projekt

Gute Nachrichten nach den Zeiten des Hoffens und Bangens: Das Projekt K2020 und die Tage der offenen Ateliers sind finanziell gesichert.

In mühevoller Kleinarbeit haben sich Britta Nickel-Uhe und Barbara Staschek mit den uns aktuell zur Verfügung stehenden Mitteln auseinandergesetzt und schlussendlich einen guten Weg zur Durchführung gefunden. Wir freuen uns wirklich sehr, denn es ist nicht nur ein Projekt für uns, es ist auch eine Herzensangelegenheit, die Kunst in der Region Hildesheim für eine breite Masse sichtbar zu machen und Sie alle mit Kunstinteressierten in Verbindung zu bringen.

Ein ebenso großer Wunsch ist es, die Workshops durchführen zu können. Gerade durch sie sollen sich Personen, die sich bisher nicht in großem Maße mit Kunst beschäftigt haben, in kreativer Weise damit auseinandersetzen und eventuelle Berührungsängste verlieren.

Hier wurden mittlerweile sehr gute und tragfähige Ideen zur Durchführung unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Kontaktvorschriften gefunden. Über die zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Bedingungen informieren wir Sie gern, sprechen Sie uns einfach kurz vorher an, so dass eine Abstimmung möglich ist.

In Kürze wird auch der von Britta Nickel-Uhe erstellte Faltplan in den Druck und im Nachgang in die Verteilung gehen. Hier informieren wir Sie, wenn der Plan das Druckhaus verlässt.