Kunsthaus Nordstemmen e.V., Hauptstraße 32, 31171 Nordstemmen
+49 1511 2744614
tdoa.2020@web.de

K2020 - Tage der offenen Ateliers in der Region Hildesheim

Ein Projekt vom Kunsthaus Nordstemmen (KuNo) e.V.


Kunst hat die Aufgabe wachzuhalten, was für uns Menschen so von Bedeutung und notwendig ist. (Michelangelo)

Mit-Mach-Angebote und Workshops
der Kunstschaffenden

Auch einige der Kunstschaffenden bieten eigene Mit-Mach-Angebote bzw. Workshops an, die wir Ihnen auf dieser Seite gern vorstellen möchten.

Bitte informieren Sie sich aufgrund der aktuell besonderen Situation kurz vor Beginn der Workshops hier oder auf unserem Facebook-Auftritt.

Mach doch mit!

Reinhold Beck

Hildesheimer Straße 26e
38271 Baddeckenstedt/OT Wartjenstedt
Telefon 05062 1220

Am 12./13.09. dürfen Sie sich auf eine Vorführung „Holzbrennen mit Hochvolttechnik“ freuen.

Klaus Einecke und Christina Klemet

Töpfere Klaus Einecke
Broyhansweg 22
31199 Diekholzen
Telefon 0179 7556147

Sie können am 12./13.09. bei der Arbeit zuschauen und sind herzlich eingeladen, auch selber mit Ton zu gestalten.

Sabine Hartmann

Autorenkreis „Wort für Wort“
Auf der Höhe 15
31079 Sibbesse
Telefon 05065 1781

Zahlreiche Installationen und verschiedene Rückzugsorte laden (auch Besucher) zum Dichten ein. Wenn Sie möchten, bekommen Sie am 12./13.09. Unterstützung und mitgebrachte oder vor Ort verfasste Texte können lektoriert werden. Am Ende soll eine „Licht“-Anthologie entstehen. Am Sonntagabend (13.09.) findet eine Lesung der entstandenen Texte statt.

Julia Wally Wagner

Kreuzstraße 19
31162 Bad Salzdetfurth/OT Klein Düngen
Telefon 05351 538488

Am 12./13.09. bietet Julia Wally Wagner verschiedene Mitmach-Aktionen an: Action Painting, Malen mal ganz groß, Farbeinfluss: Farbe erlebbar machen, kleine Dinge aus Ton selbst gestalten und einfache Technik mit Pappmaché.
Eine Anmeldung ist wünschenswert.

Kunsthaus Nordtemmen e.V.

Hauptstraße 32
31171 Nordstemmen
Telefon 05069 4729592

Im Atelier von Marion Kerns-Röbbert findet am 19./20.09. eine Vorführung der grafischen Weiterführung des Corona-Künstler-Befindlichkeitsbuches statt. Sie sind herzlich eingeladen, daran mitzuarbeiten, zu verändern und zu ergänzen.

Inge Reulecke

Inges Werkstatt
Neuhofer Straße 117
31139 Hildesheim
Telefon 05121 1776109

Draußen im Garten ist bei gutem Wetter eine Mitmach-Aktion am Speckstein geplant.
Sie können sich dort auch gern mit einem Kaffee und Kuchen-Tablett aus der Cafeteria in einer der vielen, kleinen Sitzecken niederlassen.

Workshops der Kunstschaffenden

Astrid Jansen
Astrid Jansen Lederatelier Eberholzen
Stroppstraße 2
31079 Sibbesse/OT Eberholzen
Telefon 0157 73901676

Am 12.09. bietet Astrid Jansen einen Workshop an.
„Alles aus Leder“ Taschen, Gürtel, Accessoires & Objekt
– Leder ist erstaunlich facettenreich und außerordentlich spannend. Sie biete Ihnen die Möglichkeit, ohne Vorkenntnisse selbst handwerklich tätig zu sein. In entspannter Atmosphäre lernen Sie den Umgang der Verarbeitungstechnik mit traditionellem Lederwerkzeug kennen.

Am 13. September zeigt sie einen Querschnitt meiner Arbeit zum Thema UPCYCLING. Zu sehen sind Exponate an der Schnittstelle von Kunst und Design. Im Focus Gespräche: „Was ist Upcycling?“ – „Wie sieht das aus?“ – „Kann ich das auch?“

Buller&Bü e.V.
Steffen Lebjedzinski
Zum Calenberg 9
30982 Pattensen
Telefon 0151 24110341

Der afrikanische Bildhauer Tago Taszvitya, der seit vielen Jahren international arbeitet und ausstellt, wird am 19./20.09. einen Workshop anleiten. Er richtet sich an Erwachsene und Jugendliche, die Freude haben interdisziplinär zu arbeiten. Die Teilnehmer können sich für ihre Arbeiten von der afrikanischen Kultur und Mythologie inspirieren und in ihren Arbeiten einfließen lassen. Jedem Teilnehmer ist frei gestellt, welchen Stein er auswählt für sein Objekt, ebenso ist die Ausarbeitung frei und jeder kann sich in seinem kreativen Prozess „treiben“ lassen. Anmeldungen direkt bei Buller&Bü e.V.

Annett Kruppa
Art Factory Nordstemmen
Hauptstraße 106
31177 Nordstemmen
Telefon 0172 5627906

Sie sind herzlich zum „Selber-Hand-anlegen“ in ihrem Töpferatelier eingeladen.
Annett Kruppa bietet an beiden Tagen Workshops an:

Samstag, den 19.9.2020 13:00 – 14:00 Uhr
Einfaches Töpfern für Jung und Alt
Material-und Brennkosten: 18,-€/ Person

Samstag, den 19.9.2020 16:00-17:00 Uhr
Einfach mal Malen-mit Acrylfarben
Materialkosten: 12,- € pro Person

Samstag, den 20.9.2020 13:00 – 14:00 Uhr
Einfaches Töpfern für Jung und Alt
Material-und Brennkosten: 18,-€/ Person

Samstag, den 20.9.2020 16:00-17:00 Uhr
Einfach mal Malen-mit Acrylfarben
Materialkosten: 12,- € pro Person

Unsere Förderer und Unterstützer